Museum Schloss Münsingen

Veranstaltungen

NETZWERKEN – 100 JAHRE FRAUENVEREIN
UND MÜNSINGER VEREINSLEBEN

Vernissage im Schlosspark:
2. November 2018, 19 Uhr


Die vollständige Liste aller Veranstalungen finden Sie im Veranstaltungskalender

Begleitprogramm zur Sonderaustellung

FRAUEN ERZÄHLEN
24. NOVEMBER 2018, 19.30 UHR
Lesung mit Susanna Schwager – Die bekannte Schweizer Autorin (*1959 in Zürich) liest aus ihrem «Lebens-Werk». Ihre dokumentarischen Bücher, u.a. «Das volle Leben», «Das halbe Leben», «Fleisch und Blut», haben Kultstatus. ANMELDUNG ERWÜNSCHT. PLATZZAHL BESCHRÄNKT. EINTRITT FREI, KOLLEKTE.

«WARUM BIN ICH SO FRÖHLICH?»
29. NOVEMBER 2018, 19 UHR
Erzählkunstabend mit Roswitha Menke – «Warum bin ich so fröhlich?», frage ich mich und meine Zuhörerinnen und Zuhörer, und wir brechen auf zu einem poetischen Streifzug auf der Suche nach dem Glück. ANMELDUNG ERWÜNSCHT. PLATZZAHL BESCHRÄNKT. EINTRITT FREI, KOLLEKTE.

ENSEMBLE QUATTRO VENTI - KAMMERMUSIK IM SCHLOSS
19. JANUAR 2019, 16.30 UHR
Fantaisie - Französische Musik für Violine und Harfe – Marianne Knecht, Violine; Blathnaid Fischer-Fuhrer, Harfe.
VON STEIGER STUBE, EINTRITT FREI, KOLLEKTE FÜR DIE MUSIKERINNEN.

«STRICK-GESCHICHTEN»
1. FEBRUAR 2019, 14 BIS 16.30 UHR
Packen Sie Ihre Lismete ein und kommen Sie ins Schloss. Am gemütlichen Stricknachmittag liest und erzählt Hanni von Bergen-Kunz aus ihren Erinnerungen: «Früecher bin i es Buremeitschi gsy. Gschichte us dr Zyt vo 1939 bis 1944». Anschliessend Kaffee + Kuchen.
ANMELDUNG ERFORDERLICH. PLATZZAHL BESCHRÄNKT. EINTRITT FREI, KOLLEKTE.

«VON STARKEN, SCHLAUEN UND TÖRICHTEN WEIBERN»
8. FEBRUAR 2019, 19 UHR
Schwänke, Sagen und Märchen von Frauen über Frauen für Frauen und Männer. – Erzählabend mit der Erzählkultur Aaretal.
ANMELDUNG ERWÜNSCHT. PLATZZAHL BESCHRÄNKT. EINTRITT FREI, KOLLEKTE.

«BROT U SUPPE»
15. FEBRUAR 2019, 19 UHR
Die Ess- und Kochgewohnheiten haben sich stark verändert. Zeitzeuginnen und Zeitzeugen erinnern sich, wie und was früher geerntet, haltbar gemacht, gekocht und gegessen wurde. In Zeiten knapper und teurer Lebensmittel war Kreativität nötig: quasi aus dem Nichts musste eine Mahlzeit gezaubert werden. Ihre Erinnerungen und Erlebnisse sind gefragt! Wir freuen uns auf möglichst viele Teilnehmende.
ANMELDUNG ERWÜNSCHT. PLATZZAHL BESCHRÄNKT. EINTRITT FREI, KOLLEKTE.

VON SCHLOSS ZU SCHLOSS
23. MÄRZ 2019, 14 UHR
Anlass zum Auftakt der Veranstaltungsreihe 2019 der Berner Schlösser. ANMELDUNG ERWÜNSCHT. EINTRITT FREI.

ENSEMBLE QUATTRO VENTI - KAMMERMUSIK IM SCHLOSS
30. MÄRZ 2019, 16.30 UHR
Unknown - Julius Röntgen – Kammermusik in verschiedenen Besetzungen des holländischen Komponisten Julius Röntgen (1855-1932).
VON STEIGER STUBE, EINTRITT FREI, KOLLEKTE FÜR DIE MUSIKERINNEN UND MUSIKER.

«DIE GÖTTLICHE ORDNUNG»

4. APRIL 2019, 19.30 UHR
Filmabend – In Europa war das Frauenstimmrecht längst Wirklichkeit, in der Schweiz dauerte es bis 1971. Im beherzten Spielfilm (2017) von Petra Volpe setzen sich aufmüpfige Appenzeller Frauen für das Frauenstimmrecht ein und unterhöhlen damit die «göttliche Ordnung». Der Film greift das Thema stimmig, amüsant, kämpferisch und mit feinem Humor auf.
KIRCHGEMEINDEHAUS, EINTRITT FREI, KOLLEKTE.

DER FRAUENVEREIN ALS «STARTUP-ZENTRUM»
29. APRIL 2019, 19:30 BIS 21:00 UHR
Vortragsabend mit Albert Kündig – Seit 1918 hat der Frauenverein Dutzende von sozialen Aktivitäten und Einrichtungen der Gemeinde nicht nur angestossen, sondern oft auch finanziert und organisiert. KIRCHGEMEINDEHAUS, EINTRITT FREI, KOLLEKTE.

DAS BILD DER FRAU IN DER SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU
3. MAI 2019, 19.30 UHR
Der Dokumentarfilm von Anne Cuneo aus dem Jahr 1980 geht der Frage nach, welchen Platz die Filmwochenschau in den 35 Jahren ihres Bestehens (1940-1975) der Frau zuwies: Hausfrau? Star? Sportlerin? Königin? Soldatin? Oder ist sie darin eventuell gar nicht präsent? Wen zeigt sie? Wie? Und warum?
KIRCHGEMEINDEHAUS, EINTRITT FREI, KOLLEKTE.

LOKALTERMIN: VOM ARBEITSABEND IM «DREI KREUZ» ZUR BROCKENSTUBE
Dorfrundgang zu den «Tatorten» des Frauenvereins seit 1918. – Leitung: Albert Kündig
11. MAI 2019, 14:00 BIS 16:00 UHR.
ANMELDUNG ERFORDERLICH BIS 6. MAI.

SCHWEIZER MÜHLENTAG
1. JUNI 2019, 10 BIS 17 UHR,
ÖLE MÜNSINGEN, MIT FESTWIRTSCHAFT

ANLÄSSE FÜR KINDER

«MIT EM JOKKI I DER BROCKI»
21. NOVEMBER 2018 / 6. FEBRUAR 2019, JEWEILS 14 BIS 15.30 UHR
Theater-Workshop in der Brockenstube mit Therese Otti – Ist ein Hut immer ein Hut? Oder ist es eine Schüssel, eine Torte oder eine Schildkröte? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Mit dem vorwitzigen Raben Jokki kannst du durch die Brockenstube streifen und allerlei Spannendes entdecken. Wir improvisieren, erfinden, fabulieren und fantasieren uns durch kurze selber erfundene Theaterszenen.
FÜR KINDER VON 6 BIS CA. 8 JAHREN, BROCKENSTUBE DES FRAUENVEREINS MÜNSINGEN, SENNWEG 1. ANMELDUNG ERFORDERLICH. MAX. 8 KINDER; KOSTENLOS.

«DS MÜÜSLI SURIMURI BACHET GÜETZI»
30. NOVEMBER 2018, 14.30 BIS 15.30 UHR
Therese Otti liest aus der berndeutschen Geschichte «Ds Müüsli Surimuri mit em Örgeli» von Ursula Meier-Nobs.
KINDER AB 5 JAHREN UND ERWACHSENE SIND HERZLICH WILLKOMMEN. ANMELDUNG ERWÜNSCHT; EINTRITT FREI.

«DR SAMICHLOUS CHUNNT I SCHLOSSPARK»
6. DEZEMBER 2018, 17 UHR
Der Samichlaus freut sich über dein Versli, Lied oder einfach über deinen Besuch! ANMELDUNG ERFORDERLICH BIS 30. NOVEMBER 2018. PLATZZAHL BESCHRÄNKT.

«ABENTEUERLICHE ENTDECKUNGSREISE DURCH DAS SCHLOSS»
25. JANUAR/15. MÄRZ/26. APRIL /24. MAI /13. SEPTEMBER /11. OKTOBER /15. NOVEMBER 2019, JEWEILS 14 BIS CA. 16 UHR
Möchtest du als Blumenfee oder Königin, Zauberer oder Kasper, Fledermaus oder Hase, Räuber oder Wassermann verkleidet eine abenteuerliche Geschichte im Schloss erleben? – Gemeinsam lösen wir Rätsel und erleben Abenteuer. Mitbringen: Fantasie, Abenteuerlust und eine Prise Magie! – Leitung: Therese Otti.
FÜR KINDER VON 6 BIS CA. 9 JAHREN, MAX. 8 KINDER PRO ANLASS. ANMELDUNG ERFORDERLICH. KOSTEN: CHF 20.00 PRO KIND.

«DS MÜÜSLI SURIMURI WOTT O ID SCHUEL»
14. JUNI 2019, 14.30 BIS 15.30 UHR
Therese Otti liest aus der berndeutschen Geschichte «Ds Müüsli Surimuri mit em Örgeli» von Ursula Meier-Nobs.
KINDER AB 5 JAHREN UND ERWACHSENE SIND HERZLICH WILLKOMMEN. ANMELDUNG ERWÜNSCHT. EINTRITT FREI, KOLLEKTE.