Museum Schloss Münsingen

Sonderausstellungen

Sonderausstellung Tägertschi
13. Januar bis 14. Mai 2017

Ausstellungsprospekt (pdf)

Titelblatt Prospekt

Öffnungszeiten
Sonntag 14 – 17 h und jeden
1. Freitag des Monats 18 – 20 h
öffentliche Führung jeweils um 18.30 h

13. Januar 2017, 17 – 19 h
Vor der Feier ins Museum!
Die Ausstellung ist anlässlich der Fusionsfeier geöffnet

15. Januar 2017, 14 – 17 h
Willkommen Tägertschi!
Begrüssungs-Apéro in der neuen Ausstellung

Die Ausstellung
Viele BILDER und ein BUCH für das DORF: Das Museum Münsingen heisst Tägertschi mit einer Ausstellung und einem Buch willkommen. Die Ausstellung im Schloss präsentiert mit vielen Bildern und Stimmen die unterschiedlichen Seiten des Bilderbuchdorfes Tägertschi.
Ein Buch schildert Geschichte und Gegenwart der Gemeinde.

Publikation zur Ausstellung (erscheint im Januar 2017)
BILDER BUCH DORF Tägertschi, ein Dorfporträt
Herausgeber: Museum Münsingen, 2017
CHF 10.–  ISBN: 978-3-9524445-2-8
Bestellmöglichkeiten mit dem Kontaktformular unter museum-muensingen.ch oder via museum[at]muensingen.ch oder
Tel. 031 724 52 44

Tägertschi damals ...
Tägertschi damals ...
Tägertschi heute
... und heute

Anlässe

21. Januar 2017, 18 h
Ein Programm rund um Mozarts Oboenquartett
Kammerkonzert mit dem Ensemble Quattro Venti
Von Steiger Stube, Museum Münsingen

27. Januar 2017, 19.30 h
«Hesch das scho ghört?»
Zeitzeugenabend mit Ernst Gäumann, Heinz Habegger, Erika Kunz, Marianne Schindler
Moderation: Erich Lüpold, Peter Theilkäs
Kirchgemeindehaus

12. Februar 2017, 16 h
Alte Tägertschi-Filme
Ausschnitte aus alten Filmen vom Schulfest 1983, von der Viehschau 1995, von einem frühen TV-Film über die Käserei und als Abschluss die Reprise des Musik- und Tanzstreifens «Happy in Tägertschi».
Kirchgemeindehaus

17. Februar 2017, 19.30 h
Als der Schulmeister noch Kühe hatte
Zahlen, Daten und Reminiszenzen zur Geschichte der Tägertschi-Schule
Vortrag mit Peter Teilkäs aufgelockert mit Erinnerungen von Ehemaligen und Lehrpersonen
Panorama-Saal, Tägertschi

19. Februar 2017, 14 – ca. 15 h
Der Goldapfelhamster
Wer hat den Goldapfel im Garten des mürrischen Königs gestohlen? Kasper macht sich auf die abenteuerliche Suche. Ob er den Dieb und die verschwundene Prinzessin findet?
Therese Otti erzählt das Märchen der Puppenspielerin Therese Keller.
Für Kinder ab 5 Jahren.
Therese Keller Stube, Museum Münsingen

10. März 2017, 19.30 h
Nidle, Anke, Ämmitaler
Geschichte, Erinnerungen und alte Bilder zur Käserei Tägertschi.
Käser Ueli Böhlen und seine Vorgänger Ernst Neuenschwander und Heinz Schär erzählen.
Leitung: Fritz Lauber
Panorama-Saal, Tägertschi

12. März, 2. und 30. April 2017 jeweils 14 – ca. 15 h
Tauch ein in die Welt der Kasperfiguren von Therese Keller!
Die ausgestellten Szenen und Figuren laden Dich zum Beobachten, Fantasieren und
Theaterspielen ein. Schlüpf selber in die Rolle der Mutigen, Zornigen, Ängstlichen oder Glücklichen!
Für Kinder ab 6 Jahren; max. 8 Kinder.
Leitung: Therese Otti.
Anmeldung bis 6. März / 27. März / 28. April unter museum[at]muensingen.ch oder Tel. 031 724 52 44.
Therese Keller Stube, Museum Münsingen

18. März 2017, 16.30 h
Ein Programm rund um Brahms Horn-Trio
Kammerkonzert mit dem Ensemble Quattro VentiVon Steiger Stube, Museum Münsingen

Wegen Krankheit wird das Konzert vom 18.3. abgesagt!
Ein Verschiebungstermin folgt

26. März 2017, 10.15 – ca. 12.45 h
Grenzerfahrungen
Geschichte er-gehen entlang der früheren Grenze Tägertschi-Münsingen: Auf einem Fussmarsch vom Buechli über den Üelisbrunne zum Bachsgraben erfahren wir, wie die Geschichte die beiden Dörfer Tägertschi und Münsingen verbindet.
Anmeldungen bis 20. März unter museum[at]muensingen.ch oder Tel. 031 724 52 44.
Bei Interesse gemeinsames Mittagessen nach der Wanderung.
Nähere Infos nach der Anmeldung.
Leitung: Albert Kündig

6. April 2017, 19.30 h
«Die Kirche bleibt im Dorf!»
Erzählkunstabend mit Geschichten aus kleinen und grossen Dörfern in aller Welt
Es erzählt: Roswitha Menke
Von Steiger Stube, Museum Münsingen

28. April 2017, 19.30 h
«Hëutlige»
Von der Bernischen Staatsbahn zum Tangento. Die wechselvolle Geschichte von Bahn, Post und Bus in Tägertschi, von den geneigten (hëute) Gleisen der Bernischen Staatsbahn 1864 über die Postablage von 1871 bis zu S-Bahn und Tangento.
Vortrag mit Albert Kündig
Panorama-Saal, Tägertschi

7. Mai 2017. 9.30 – 13.00 h
Brunch auf dem Hof Moosmatt
Reichhaltiges Frühstücksbuffet auf dem Bauernhof: Geniessen Sie Produkte aus Tägertschi und Umgebung und lernen Sie den Betrieb und die Tiere der Moosmatt kennen.
Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren CHF 35.–
Kinder 7 – 12 Jahre CHF 16.–.
Kinder bis 6 Jahre gratis.
Anmeldungen bis 1. Mai 2017 unter museum[at]muensingen.ch oder Tel. 031 724 52 44.
Die Platzzahl ist beschränkt.
Hof Moosmatt, Bahnhofstrasse 31, Tägertschi

Anmeldungen

Anmeldungen für Veranstaltungen mit begrenzter Platzzahl sind wie folgt möglich:

online mit dem Anmeldeknopf im Veranstaltungskalender

Per E-Mail:
museum[at]muensingen.ch

Telefonisch:
Tel 031 724 52 44