Transporttruhe von Therese Keller

Transporttruhe von Therese Keller

Bezeichnung: Transporttruhe von Therese Keller  
Inventarnummer: 3348
Herkunft: Schenkung Familie Keller

Zweck und Funktion
Diese Truhe diente der Puppenspielerin  Therese Keller (1923-1972) für den Transport. Ab 1950 ging sie mit der eigenen Puppenspielbühne auf Tournee. Dabei transportierte sie Bühne, Figuren und Requisiten auf dem Leiterwagen in der Truhe.

Bezug zu Münsingen
Die Münsinger Puppenspielerin Therese Keller gehört zu den Pionierinnen des Figurentheaters: Sie erneuerte diese Kunstform grundlegend und gab ihr neue Impulse, die bis heute nachwirken. Das Museum Münsingen beherbergt einen grossen Teil des Nachlasses der Künstlerin.