Erstes Radiogerät in Münsingen

Erster Radioempfänger in Münsingen

Bezeichnung: Radioempfänger
Inventarnummer: 5725
Herkunft: Familie Roggen

Zweck und Funktion
Empfang des neuen Mittelwellensenders Bern (2. schweizerische Sendestation, Betriebsaufnahme 19.11.1925), mit Studio im Kursaal Schänzli.

Bezug zu Münsingen
Erster Radioempfänger in Münsingen bei der Familie Roggen (Bahnhof-Drogerie am Standort der heutigen UBS-Filiale). Quellen Ortsgeschichte, Zeitzeugen Verweise auf Ortsgeschichte S. 358 Varia Bereits 1925 firmiert die Firma von Emil Luttenbacher unter der Bezeichnung „Photograph, Photo-Radio-Handlung“. Der Empfänger wurde von Willi Frei für eine frühere Ausstellung ergänzt und funktionstüchtig gemacht.